• Aerobic Workout

    Aerobic Workout

    Info



    Cardio-Training macht nicht nur fit, gesund und schlank, sondern auch glücklich. Es ist erwiesen, dass sich Menschen, die regelmäßiges Ausdauertraining betreiben, glücklicher und ausgeglichener fühlen als andere. Dem seelischen Wohlbefinden tut es sehr gut, wenn der Kreislauf einmal kräftig angekurbelt wird.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Gesund bleiben
    • Neue Energie spüren
    • Schlank werden
  • Animal Athletics

    Info



    Animal Moves beinhalten alles, was zu einem perfekten funktionellen Training ohne Geräteeinsatz gehört, eine Vielzahl an Muskeln, Gelenken, faszialen Strukturen ist involviert. Die Tierübungen trainieren alle Aspekte, die zu einem natürlich fitten Körper gehören und bauen in kürzester Zeit Kraft, Plyometrie und Ausdauer, Mobilität in den Gelenken und die entsprechende Kontrolle (Stabilität) auf. Zudem verlangen die teils komplexen Übungen Koordination und Balance, um sich wie ein würdiger tierischer Athlet durch den Raum zu bewegen. Tierbewegungen sind dabei nicht der alleinige Fokus. Auch frühkindliche Patterns haben ihren Platz im Training. Rollen, Krabbeln, sich im Sitz wiegen und aus Liegepositionen in Sitzpositionen zu wechseln gehört dazu.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Sensomotorisches Training
    • Verbesserung der Beweglichkeit
    • Schulung der Schnellkraf
  • Bauch Xpress

    Bauch Xpress

    Info



    Bauch Xpress ist ein intensives und abwechslungsreiches Bauch und Rumpfmuskeltraining.
    Der Kurs macht die Bauchmuskeln zum Zentrum eines Ganzkörpertrainings mit dem Ziel die Muskeln möglichst so zu trainieren wie wir sie auch im Alltag brauchen. Sie halten unseren Körper aufrecht und sind für einen schmerzfreien Rücken genauso wichtig wie die Rückenmuskeln.
    Um möglichst funktionell zu trainieren nutzen wir in unserem Trainingskonzept in der Regel Übungen die beide Muskelgruppen gemeinsam trainieren um die optimale Wirkung zu erzielen.
    Neben den Bauch und Rumpfmuskeln wird auch der Nacken trainiert, der bei vielen Übungen eine große Rolle spielt.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Stärkung der Bauch- & Rumpfmuskelatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückenproblemen
    • Formt und strafft den Körper
  • Best Age Cardio

    Best Age Cardio

    Info



    Mit dem Älter werden empfiehlt es sich ein regelmäßiges Training zur Gesunderhaltung durchzuführen um den Alltagswehwehchen zu entgehen. Beim BestAge trainiert man Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer. Der BestAge Kurs enthält Elemente aus dem Yoga, sowie aus dem Aerobic und der Gymnastik. Somit werden alle Bedürfnisse eines reiferen Körpers bedient.
    Trotzdem richtet sich der Kurs nicht nur an Menschen im besten Alter und Junggebliebene, sondern auch an Alle, die fit und aktiv bleiben wollen. Denn mit Training kann man in jedem Alter Fortschritte machen und seine Lebensqualität deutlich erhöhen. Es ist also nie zu spät oder zu früh zu starten.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Verbesserung von Kreislauf und Atmung
    • Ausdauerfördernd
    • Kraftaufbau
    • Koordinationsfördernd
  • Best Age Workout

    Best Age Workout

    Info



    Mit dem Älter werden empfiehlt es sich ein regelmäßiges Training zur Gesunderhaltung durchzuführen um den Alltagswehwehchen zu entgehen. Beim BestAge Workout trainiert man Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer. Der BestAge Kurs enthält Elemente aus dem funktionellen Kraftttraining, sowie der Gymnastik. Somit werden alle Bedürfnisse eines reiferen Körpers bedient.
    Trotzdem richtet sich der Kurs nicht nur an Menschen im besten Alter und Junggebliebene, sondern auch an Alle, die fit und aktiv bleiben wollen. Denn mit Training kann man in jedem Alter Fortschritte machen und seine Lebensqualität deutlich erhöhen. Es ist also nie zu spät oder zu früh zu starten.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Verbesserung von Kreislauf und Atmung
    • Ausdauerfördernd
    • Kraftaufbau
    • Koordinationsfördernd
  • bodyART

    bodyART

    Info



    In der Freizeit suchen körperbewusste Menschen immer gezielter nach Möglichkeiten der Entspannung, dem Abbau von Stress und nach Ruhe und somit einen Weg, wieder zu sich selbst zu finden und Körper und Geist in Einklang zu bringen. Die Lösung ist ein Workout, das nicht das Training einzelner Muskelgruppen erzielt, sondern den Menschen aus der Verbindung von Körper Geist und Seele betrachtet: bodyART™.
    In den USA (ECA) wurde bodyART™ 2005 und 2006 als bestes Trainingskonzept ausgezeichnet.

    Link: www.bodyart-training.com

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • BOP

    BOP

    Info



    Schlaffer Bauch? Weiche Oberschenkel? Flacher Po?
    Mit diesem Workout könnt Ihr daran was ändern. Gerade das Gesäß besteht größtenteils aus Muskeln, die sich ganz leicht trainieren und straffen lassen. Diese Tatsache sollten auch Männer bedenken. Schließlich ist der gluteus maximus (frei übersetzt: Knackarsch) mit dem zweiten Blick der Frauen visiert. Was den Bauch betrifft, so ist ein schöner, kräftiger Bauch nicht nur wichtig für die gute Figur, sondern die Abdominalmuskeln unterstützen den Rücken bei seiner Haltearbeit. Ihr steht sozusagen einfach besser da.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • Cardio TRX Workout

    Cardio TRX Workout

    Info



    TRX© Suspension Training ist ein hoch effektives Ganzkörper-Workout bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt wird.
    Beim TRX© Suspension Training werden alltagsnahe und sportartspezifische Bewegungsmuster trainiert. Durch das dreidimensionale Training werden die Muskeln nie isoliert, sondern immer in der gesamten Muskelkette beansprucht. Das verbessert das inter- und intramuskuläre Zusammenspiel und steigert die Effektivität dieser Trainingsform.
    Mit TRX© Suspension Training kann jedes individuelle Trainingsziel realisiert werden, egal ob Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Konditionsverbesserung, Bekämpfung/Vermeidung von Rückenschmerzen, Aufbautraining nach (Sport-)Verletzung oder Stärkung des Rumpfes.
    Ebenso können Sportler auf allen Fitnesslevels mit dem Suspension Training Erfolge erzielen. Vom Reha-Patienten über den Fitnesseinsteiger und Freizeitsportler bis hin zum Profi-Athleten kann für jeden das passende Workout durchgeführt werden.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • CrossFit

    CrossFit

    Info



    CrossFit ist ein Kraft- und Konditionsprogramm auf der Grundlage von ständig variierten (constantly varied), funktionalen Bewegungen (functional movements), die mit hoher Intensität (high intensity) ausgeführt werden.
    Die funktionalen Übungen, die im CrossFit Programm verwendet werden, sind wirksam, weil sie nicht nur im sportlichen Bereich angewendet werden können, sondern sich ins alltägliche Leben übersetzen lassen.
    CrossFit wird durchgeführt durch die Box CrossFit Am Dom.

    Link: www.crossfitamdom.de

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • Dance Aerobic

    Dance Aerobic

    Info



    Dance Aerobic: Hier fließen die verschiedensten Tanzelemente mit ein. Ob Jazz, House, Latin oder Hip Hop - die Möglichkeiten sind grenzenlos! Das Schöne - die Bewegungsmuster sind durchweg einfach aufgebaut. Für Dich bedeutet das mehr Spaß, mehr Abwechslung und jede Menge verbrannte Kalorien!

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Muskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Training der Koordination
    • Glücklich sein
  • deepWORK

    deepWORK

    Info



    deepWORK™ stellt für das Gruppentraining ein außerordentlich attraktives, zielgerichtetes und zugleich effizientes Training der motorischen Hauptbeanspruchungsformen dar. Beim deepWORK™ werden ausschließlich Ganzkörper-Bewegungen eingesetzt, die an Alltags- sowie sportlichen Bewegungen angelehnt sind. Dabei werden Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit nicht isoliert, sondern unter Berücksichtigung funktionell-anatomischer Kriterien und bewährter physiotherapeutischer Überlegungen trainiert. Die Bewegungen in deepWORK™ verlangen dadurch den zeitgleichen koordinierten Einsatz vieler Muskeln und bedingen auch einen außerordentlich hohen Energieverbrauch im Training.
    Durch die integrative Herangehensweise wird nicht nur die intermuskuläre Koordination der großen Muskelgruppen, sondern durch Halteübungen mit dynamischen Anteilen auch die posturale Muskulatur, d. h. die tiefer liegende, die Gelenke stabilisierende und schützende Muskulatur im Sinne einer verbesserten Bewegungsfunktionalität angesprochen – eben ein echtes „functional training“.

    Link: www.rs-qualitytraining.com

    Kurs- und Trainingsziele

    • Gesundheitsförderung
    • Körperfettreduktion
    • Stabilisierung der Gelenke
    • Verbesserte Bewegungsfunktionalität
  • deepWORK meets bodyART

    Info



    deepWORK™ stellt für das Gruppentraining ein außerordentlich attraktives, zielgerichtetes und zugleich effizientes Training der motorischen Hauptbeanspruchungsformen dar. Beim deepWORK™ werden ausschließlich Ganzkörper-Bewegungen eingesetzt, die an Alltags- sowie sportlichen Bewegungen angelehnt sind. Dabei werden Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit nicht isoliert, sondern unter Berücksichtigung funktionell-anatomischer Kriterien und bewährter physiotherapeutischer Überlegungen trainiert.

    Link: www.rs-qualitytraining.com

    bodyART™ - In der Freizeit suchen körperbewusste Menschen immer gezielter nach Möglichkeiten der Entspannung, dem Abbau von Stress und nach Ruhe und somit einen Weg, wieder zu sich selbst zu finden und Körper und Geist in Einklang zu bringen. Die Lösung ist ein Workout, das nicht das Training einzelner Muskelgruppen erzielt, sondern den Menschen aus der Verbindung von Körper Geist und Seele betrachtet.

    Link: www.bodyart-training.com

    Kurs- und Trainingsziele

    • Tiefenentspannung
    • Meditation / Positives Denken
    • Prävention von Haltungs- und Rückenproblemen
  • Fit & Functional

    Info



    Der neue Trainingstrend Functional Training setzt auf freie Übungen zur Stabilisierung und Erhaltung eines gesunden Bewegungsapparates – schöne Muskeln gibt es gratis dazu! Das Functional Training, zu deutsch „zweckmäßige Leibesübungen“, erzielt immer mehr Aufmerksamkeit und ist eine schon lange im Ausdauer- und Leistungssport angewandte Trainingsmethode, bei der Sehnen und Gelenke im Vordergrund stehen. Der Unterschied zu herkömmlichen Trainingsmethoden liegt darin, nicht einfach die rohe Muskelraft in den Vordergrund zu stellen, sondern vielmehr das Verletzungsrisiko zu verringern und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Muskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Functional TRX Workout

    Functional TRX Workout

    Info



    TRX© Suspension Training ist ein hoch effektives Ganzkörper-Workout bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt wird.
    Beim TRX© Suspension Training werden alltagsnahe und sportartspezifische Bewegungsmuster trainiert. Durch das dreidimensionale Training werden die Muskeln nie isoliert, sondern immer in der gesamten Muskelkette beansprucht. Das verbessert das inter- und intramuskuläre Zusammenspiel und steigert die Effektivität dieser Trainingsform.
    Mit TRX© Suspension Training kann jedes individuelle Trainingsziel realisiert werden, egal ob Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Konditionsverbesserung, Bekämpfung/Vermeidung von Rückenschmerzen, Aufbautraining nach (Sport-)Verletzung oder Stärkung des Rumpfes.
    Ebenso können Sportler auf allen Fitnesslevels mit dem Suspension Training Erfolge erzielen. Vom Reha-Patienten über den Fitnesseinsteiger und Freizeitsportler bis hin zum Profi-Athleten kann für jeden das passende Workout durchgeführt werden.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • Good morning Yoga

    Info



    Yoga ist eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie und Übungssystem. Yoga verbindet Körper, Geist und Seele und ist ein Weg, Dich in Deiner Ganzheit, als Einheit, wahrzunehmen und zu spüren. Das Wort “Yoga” stammt aus dem Sanskrit und bedeutet “Vereinigung bzw. Verbindung” oder einfach “Einheit, Harmonie“. Die positiven Wirkungen von Yoga wurden bereits durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.
    Du kannst Yoga einfach lernen und ausüben. Auch körperliche Gebrechen sind kein Hindernis, Ganzheit bzw. Einheit zu erfahren. Sofern eine Vorerkrankung oder ein sonstiges Gebrechen vorliegt, kläre mit Deinem behandelnden Arzt, welche Übungen gut für Dich sind und welche ggf. nicht.
    Nicht jede Bewegung ist für jeden Körper geeignet. Daher gehe stets achtsam und liebevoll mit Deinem Körper um. Nehme seine Zeichen wahr und versuche nicht, etwas unbedingt zu erreichen. Laß Deinem Körper Zeit, sich an Neues zu gewöhnen.
    Wie in all unseren Kursen, gehen wir auch in den Yoga-Stunden individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer ein.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Tiefenentspannung
    • Meditation / Positives Denken
    • Prävention von Haltungs- und Rückenproblemen
  • Latino Aerobic

    Latino Aerobic

    Info



    Latino Aerobic ist zurzeit so hip wie nie zuvor. Und das ist auch gut so, denn es macht nicht nur Spaß, sondern sorgt auch für eine richtig schöne Linie, insbesondere dann, wenn jede Menge „Latin Power“ mit im Spiel ist. Latino Aerobic vereint Tanz und Fitness. Ohne größeres Belastungsrisiko werden alle Muskeln deines Körpers gestärkt und deine Koordination wird verbessert. Das Prinzip lautet: „Fun and easy to do“!

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Muskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Training der Koordination
    • Glücklich sein
  • M.A.X.

    M.A.X.

    Info



    M.A.X.® ist ein intensives Ganzkörpertraining mit dem Schwerpunkt Muskel - Körperform. Auf neusten Erkenntnissen wird Kraft und Ausdauer trainiert, die Fettverbrennung optimiert.

    Link: www.max-training.ch

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kraft und Ausdauer
    • Verbesserung der Haltung
    • Optimierung der Fettverbrennung
  • Mental Yin Yoga

    Info



    Yoga ist eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie und Übungssystem. Yoga verbindet Körper, Geist und Seele und ist ein Weg, Dich in Deiner Ganzheit, als Einheit, wahrzunehmen und zu spüren. Das Wort “Yoga” stammt aus dem Sanskrit und bedeutet “Vereinigung bzw. Verbindung” oder einfach “Einheit, Harmonie“. Die positiven Wirkungen von Yoga wurden bereits durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.
    Du kannst Yoga einfach lernen und ausüben. Auch körperliche Gebrechen sind kein Hindernis, Ganzheit bzw. Einheit zu erfahren. Sofern eine Vorerkrankung oder ein sonstiges Gebrechen vorliegt, kläre mit Deinem behandelnden Arzt, welche Übungen gut für Dich sind und welche ggf. nicht.
    Nicht jede Bewegung ist für jeden Körper geeignet. Daher gehe stets achtsam und liebevoll mit Deinem Körper um. Nehme seine Zeichen wahr und versuche nicht, etwas unbedingt zu erreichen. Laß Deinem Körper Zeit, sich an Neues zu gewöhnen.
    Wie in all unseren Kursen, gehen wir auch in den Yoga-Stunden individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer ein.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Tiefenentspannung
    • Meditation / Positives Denken
    • Prävention von Haltungs- und Rückenproblemen
  • MFR Faszientraining

    MFR Faszientraining

    Info



    Myofascial Release (M.F.R.) ist ein Konzept, dass sich weltweit bei Athleten und Therapeuten durchgesetzt hat. Mit Myofascial Release werden die dreidimensionalen, unseren Körper durchwebenden Fasziensysteme gezielt und differenziert behandelt. Die Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes wird verbessert, Gelenke werden entlastet, blockierte Gelenke lösen sich, stereotype Bewegungsmuster werden aufgelöst.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Haltungsfehler beheben
    • Durchblutung und Wohlbefinden verbessern
    • Verspannungen und Verklebungen lösen
  • Mobility

    Mobility

    Info



    In der Freizeit suchen körperbewusste Menschen immer gezielter nach Möglichkeiten der Entspannung, dem Abbau von Stress und nach Ruhe und somit einen Weg, wieder zu sich selbst zu finden und Körper und Geist in Einklang zu bringen. Die Lösung ist ein Workout, das nicht das Training einzelner Muskelgruppen erzielt, sondern den Menschen aus der Verbindung von Körper Geist und Seele betrachtet: bodyART™.
    In den USA (ECA) wurde bodyART™ 2005 und 2006 als bestes Trainingskonzept ausgezeichnet.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • Pilates

    Pilates

    Info



    Zu den grundlegenden Prinzipien der Pilates Übungen zählt eine bewusste Atmung ins Zwerchfell, die Zentrierung auf die Muskeln der Körpermitte (Core = Kern), einer Harmonisierung von Körper und Geist durch Konzentration, sowie einen Bewegungsfluss zwischen den verschiedenen Übungsteilen und einer gezielten Entspannung.
    Regelmäßiges Training führt zudem zu einer Verbesserung der Koordination, Konzentration und Atmung. Ein weiterer Vorteil von Pilates: Das Workout ist sehr gelenkschonend und trägt zur Verbesserung der Körperhaltung bei. Personen die Pilates absolvieren, wirken nach einiger Zeit aufrechter, größer, schlanker, gelassener, natürlicher und auch selbstbewusster.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Verbesserung der Haltung
    • Erhöhung der Flexibilität und des Gleichgewichts der Muskeln
    • Vorbeugung muskulärer Dysbalancen
    • Entspannung
  • Power Yoga

    Power Yoga

    Info



    Yoga ist eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie und Übungssystem. Yoga verbindet Körper, Geist und Seele und ist ein Weg, Dich in Deiner Ganzheit, als Einheit, wahrzunehmen und zu spüren. Das Wort “Yoga” stammt aus dem Sanskrit und bedeutet “Vereinigung bzw. Verbindung” oder einfach “Einheit, Harmonie“. Die positiven Wirkungen von Yoga wurden bereits durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.
    Du kannst Yoga einfach lernen und ausüben. Auch körperliche Gebrechen sind kein Hindernis, Ganzheit bzw. Einheit zu erfahren. Sofern eine Vorerkrankung oder ein sonstiges Gebrechen vorliegt, kläre mit Deinem behandelnden Arzt, welche Übungen gut für Dich sind und welche ggf. nicht.
    Nicht jede Bewegung ist für jeden Körper geeignet. Daher gehe stets achtsam und liebevoll mit Deinem Körper um. Nehme seine Zeichen wahr und versuche nicht, etwas unbedingt zu erreichen. Laß Deinem Körper Zeit, sich an Neues zu gewöhnen.
    Wie in all unseren Kursen, gehen wir auch in den Yoga-Stunden individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer ein.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Tiefenentspannung
    • Meditation / Positives Denken
    • Prävention von Haltungs- und Rückenproblemen
  • Rücken Fit

    Rücken Fit

    Info



    RückenFit gibt den Teilnehmern langfristig ein positives Körpergefühl und Bewegungsfreude. Er zielt darauf ab, den Rücken für den Alltag fit zu machen, Schmerzen zu vermeiden und gar nicht erst chronisch werden zu lassen.
    Rückenschmerzen hat fast jeder einmal in seinem Leben. Doch sie treffen eher Menschen, die sich zu wenig bewegen. Die Basis des Kurses sind trainingswissenschaftliche Grundlagen und neue Untersuchungen, die beweisen: Schonung ist bei Rückenbeschwerden die falsche Art der Therapie. Darum setzt RückenFit Belastungen bewusst ein, anstatt sie zu vermeiden. Viele der Übungen erinnern dabei an Situationen aus dem Alltag. Das Heben einer Mineralwasserkiste zum Beispiel: Rund zwölf Kilo muss der Rücken hier stemmen. Gut trainiert nimmt er’s einem nicht übel.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • Step Cardio

    Step Cardio

    Info



    Step Aerobic ist ein gelenkschonendes, aerobes Training durch Auf- und Absteigen einer in der Höhe verstellbaren Plattform. Es fördert vor allem den Aufbau der Bein- und Gesäßmuskulatur.

    Die Belastung des Trainings kann durch die Höhe des Steps verändert werden. Je höher die Plattform ist, desto intensiver fällt das Step Aerobic Training aus. Durch das schnelle Auf- und Absteigen während der Choreographie wird begleitend auch der gesamte Rumpf trainiert und die Rückenmuskulatur stabilisiert. Dieses Training steigert hervorragend die Koordination und die Kondition des Körpers.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Kondition
    • Steigerung der Koordination
  • Tabata

    Info



    Das Tabata Training ist eine besonders intensive Art des Intervalltrainings. Auf der Grundlage von wissenschaftlichen Erkenntnissen stellt diese Art des Trainings eine effektive Ergänzung zum traditionellen Ausdauertraining dar. Der Name Tabata Training ist auf Dr. Izumi Tabata zurückzuführen, der 1996 in einer Studie festgestellt hat, dass 4 Minuten tägliches, hochintensives Intervalltraining einen größeren Trainingseffekt bewirken können, als 60 Minuten tägliches Ausdauertraining. Die Probanden in der Studie, die das Tabata Workout absolvierten, hatten eine größere Verbesserung sowohl bezüglich der aeroben als auch anaeroben Leistungsfähigkeit. Wenn Du mehr darüber wissen möchtest, kommst Du hier zu der Studie: Effects of moderate-intensity endurance and high-intensity intermittent training on anaerobic capacity and VO2max. Tabata ist also eine hoch effektive Art des Trainings, die Du unbedingt in Deinen Trainingsplan integrieren solltest, wenn Du maximale Ergebnisse mit wenig Zeitaufwand erreichen möchtest.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Ausgeprägter Nachbrenneffekt
    • Intensive Art des Intervalltrainings
    • Wenig Zeitaufwand
  • Tae Bo

    Info



    Wem Aerobic zu altmodisch und Boxen zu gefährlich ist, der sollte es einmal mit Tae Bo probieren: Bei diesem seit den 90er Jahren aus Amerika bekannten Ausdauertraining werden Elemente aus Boxen, Kickboxen und Aerobic verbunden. Man verbessert dabei seine Ausdauer, kräftigt die Muskeln und schult die Koordination. Boxhandschuhe werden höchstens wegen des Show-Effekts angezogen. Bis zu 800 Kalorien pro Trainingseinheit verbrennt der Körper – das jedenfalls verspricht der Erfinder des Tae Bo, Billy Blanks, ein siebenfacher Karate-Weltmeister. Tae Bo stärkt die Muskeln, macht locker und geschmeidig und fördert dabei die Konzentration, denn man braucht seine volle Aufmerksamkeit, um die Übungen korrekt ausführen zu können. Gleichzeitig baut man außerdem Stress und Aggressionen ab.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Muskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Förderung der Konzentration
  • TRX Pilates

    TRX Pilates

    Info



    TRX© Suspension Training ist ein hoch effektives Ganzkörper-Workout bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt wird.
    Beim TRX© Suspension Training werden alltagsnahe und sportartspezifische Bewegungsmuster trainiert. Durch das dreidimensionale Training werden die Muskeln nie isoliert, sondern immer in der gesamten Muskelkette beansprucht. Das verbessert das inter- und intramuskuläre Zusammenspiel und steigert die Effektivität dieser Trainingsform.
    Zu den grundlegenden Prinzipien der Pilates Übungen zählt eine bewusste Atmung ins Zwerchfell, die Zentrierung auf die Muskeln der Körpermitte (Core = Kern), einer Harmonisierung von Körper und Geist durch Konzentration, sowie einen Bewegungsfluss zwischen den verschiedenen Übungsteilen und einer gezielten Entspannung.
    Regelmäßiges Training führt zudem zu einer Verbesserung der Koordination, Konzentration und Atmung. Ein weiterer Vorteil von Pilates: Das Workout ist sehr gelenkschonend und trägt zur Verbesserung der Körperhaltung bei. Personen die Pilates absolvieren, wirken nach einiger Zeit aufrechter, größer, schlanker, gelassener, natürlicher und auch selbstbewusster.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • Wirbelsäulen Gymnastik

    Info



    RückenFit gibt den Teilnehmern langfristig ein positives Körpergefühl und Bewegungsfreude. Er zielt darauf ab, den Rücken für den Alltag fit zu machen, Schmerzen zu vermeiden und gar nicht erst chronisch werden zu lassen.
    Rückenschmerzen hat fast jeder einmal in seinem Leben. Doch sie treffen eher Menschen, die sich zu wenig bewegen. Die Basis des Kurses sind trainingswissenschaftliche Grundlagen und neue Untersuchungen, die beweisen: Schonung ist bei Rückenbeschwerden die falsche Art der Therapie. Darum setzt RückenFit Belastungen bewusst ein, anstatt sie zu vermeiden. Viele der Übungen erinnern dabei an Situationen aus dem Alltag. Das Heben einer Mineralwasserkiste zum Beispiel: Rund zwölf Kilo muss der Rücken hier stemmen. Gut trainiert nimmt er’s einem nicht übel.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Kräftigung der Rumpf- und Rückenmuskulatur
    • Verbesserung der Haltung
    • Prävention von Haltungs- und Rückproblemen
  • Yoga Basic

    Yoga Basic

    Info



    Yoga ist eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie und Übungssystem. Yoga verbindet Körper, Geist und Seele und ist ein Weg, Dich in Deiner Ganzheit, als Einheit, wahrzunehmen und zu spüren. Das Wort “Yoga” stammt aus dem Sanskrit und bedeutet “Vereinigung bzw. Verbindung” oder einfach “Einheit, Harmonie“. Die positiven Wirkungen von Yoga wurden bereits durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.
    Du kannst Yoga einfach lernen und ausüben. Auch körperliche Gebrechen sind kein Hindernis, Ganzheit bzw. Einheit zu erfahren. Sofern eine Vorerkrankung oder ein sonstiges Gebrechen vorliegt, kläre mit Deinem behandelnden Arzt, welche Übungen gut für Dich sind und welche ggf. nicht.
    Nicht jede Bewegung ist für jeden Körper geeignet. Daher gehe stets achtsam und liebevoll mit Deinem Körper um. Nehme seine Zeichen wahr und versuche nicht, etwas unbedingt zu erreichen. Laß Deinem Körper Zeit, sich an Neues zu gewöhnen.
    Wie in all unseren Kursen, gehen wir auch in den Yoga-Stunden individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer ein.

    Kurs- und Trainingsziele

    • Tiefenentspannung
    • Meditation / Positives Denken
    • Prävention von Haltungs- und Rückenproblemen
  • What's Next

    die nächsten Kurse

  • Trainingslager

    € 29,-* / 34,- im Monat

    • Trainingseinführung
    • Trainingsplan & Betreuung
    • Krafttraining
    • Cardiobereich
    • Duschen
  • STUDIO 58

    € 29,-* / 34,- im Monat

    • Alle Kurse im STUDIO 58
    • Alle Kurse im offenen Kursbereich
    • Betreuung
    • Duschen
  • *Schüler / Student / Azubi

    (jeweils zzgl. € 19,- Anmeldegebühr / Sauna optional für € 5,- monatlich zubuchbar)